Du suchst einen Ausbildungsplatz in Remscheid? Am 15.02.2013 starten bei RAM die offenen Video-Castings

 

Manchmal ist es garnicht so einfach einen Ausbidlungsplatz zu finden. Ob im Handel, im Handwerk oder der Industrie, hat man sich erst einmal für eine Richtung entschieden geht es erst richtig los. Zunächst muss man erst einmal Unternehmen finden, die ausbilden, sich dann Gedanken machen wie soll meine Bewerbung aussehen und diese dann auch noch ordentlich und sauber mit Zeugnissen versehen dem Unternehmen zukommen lassen. Dann kommt das große Warten ..... Solange das funktioniert ist der Weg klar ..... aber was, wenn die Jugendlichen die sich auf Ausbildungsplatzsuche befinden und die örtlichen Betriebe nicht zueinander finden???

Das Schulsozialarbeiter-Team von "Kompazz" in Remscheid geht, bereits erfolgreich im 3. Jahr, wieder den ungewöhnlichen Weg über ein Video-Casting. Vier regionale Betriebe suchen Azubis und freuen sich an dieser "etwas anderen Bewerbungsaktion" teilnehmen zu können.

Hier hat jeder und jede eine Chance, sich von seiner und ihrer besten Seite zu zeigen ...... unabhängig von den Schulnoten und der Bewerbungsmappe, sondern durch seine oder ihre Persönlichkeit, Auftreten, Motivation und Einsatzbereitschaft.

 

Folgende Stellen sind in diesem Jahr zu besetzen:

Kaufland

- Verkäuferin

- Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Fa. Zache GmbH & Co. KG

- Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Klima- und Heizungstechnik

Gebäudereinigung Schulten

- Gebäudereiniger/in

Friseur Klier

- Friseur/in

 

Hier sind die Termine:

  • 15./16.02.2013 auf dem Remscheider Ausbildungsmarkt (RAM)
  • Jugendzentrum "Die Schlawiner" 18.02.2013 von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Jugendzentrum "Die Gelbe Villa" 21.02.2013 von 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr
  • Soziokulturelles Zentrum "Die Welle" 05.03.2013 von 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr
  • Soziokulturelles Zentrum "Kraftstation" 06.03.2013 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Außerdem werden Castings nach Absprache in Schulen angeboten.

Wer schafft es in den "Recall"?

Nach den Videocastings werden für jeden Ausbildungsberuf die geegnetesten Bewerber und Bewerberinnen von Kompazz ausgewählt und den betrieben vorgelegt. Dese entscheiden dann, wen sie zum Vorstellungsgespräch oder zum Probearbeiten einladen möchten. ZU diesem zeitpunkt ind dann auch die Bewerbungsunterlagen vorzulegen.

Die Entscheidung, wer einen der begehrten Ausbildungsplätze erhält, treffen die Unternehmen im Anschluss an den Recall.

 

Teilnahmebogen downloaden & ausfüllen

Fragen ansehen und Antworten vorbereiten

.

In diesem Jahr bewarben sich 34 Jugendliche auf die Ausbildungsstellen der drei teilnehmenden Betriebe. Die Casting-Videos wuden in dieser Woche von Kompazz gesichtet und an die Betriebe übergeben. Diese werden nun in den nächsten Wochen die besten BewerberInnen auswählen und zum Probearbeiten einladen. Dann entscheidet sich, wer ab Sommer jeweils einen der tollen Ausbildungsplätze bekommt.

Ein großes Lob an alle die mitgemacht haben. Soviel Mut muss man erst einmal haben.

.

Auch in diesem Jahr bietet Kompazz zusammen mit der RAA (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien) und dem Jugendmigrationsdienst wieder zwei interkulturelle Assessment-Center (IK-AC) an. Diese werden im Mai mit dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium und der Hauptschule Rosenhügel durchgeführt. Weitere IK-AC´s snd auf Anfrage möglich.

Im IK-AC sollen insbesondere die speziellen interkulturellen Fähigkeiten überprüft werden, wie z. B. Sprachkompetenz (insbesondere der Muttersprache) und kulturelle Besonderheiten, welche sich positiv bei der Ausbildungssuche und im Arbeitsleben auswirken können. So lernen die Jugendlichen diese besonderen Fähigkeiten als etwas Positives zu erleben und einzusetzen.

Auch hier stehen uns UnternehmerInnen mit Migrationshintergrund verschiedener regionaler Betriebe zu Seite und geben den Jugendlichen zum Abschluss Feedback über ihre Stärken und möglcihe Verbesserungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 02191 – 491640 oder per E-Mail unter kompazz(at) kraftstation.de

.

Am 26.04.2012 ist wieder Boys-Day. Hier haben wieder alle Jungs die Möglichkeit in typische "Frauenberufe" reinzuschnuppern und auszuprobieren, ob dieser Beruf auch was für sie wäre.

Unter http://www.boys-day.de/ findet ihr weitere Informationen sowie weiter Informationen für Aktionen an diesem Tag.

.

Am 26.04.2012 ist wieder Girls-Day. Hier haben wieder alle Mädchen die Möglichkeit in typische "Männerberufe" reinzuschnuppern und auszuprobieren, ob dieser Beruf auch was für sie wäre.

Unter http://www.girls-day.de/ findet ihr weitere Informationen sowie weiter Informationen für Aktionen an diesem Tag.  

.

Laternenfest

Am 8. November kamen Kinder und Eltern zu unserem kleinen Laternenfest. Nachdem die Martinsgeschichte vorgelesen und gespielt wurde, wurden wir beim anschließenden Singen dabei wieder von der Jugendmusikschule mit 5...

23-11-2017 Hits:10 Aktuelles

...weiter

Open Air Kino Kinderprogramm

Aktionen für Kinder:   Am kommenden Freitag, den 15.09. werden ab 19:00 Uhr, passend zum Film: Phantastische Tierwesen, verschiedene Mitmach- und Bastelstationen für Kinder angeboten.

12-09-2017 Hits:427 Aktuelles

...weiter

Vorschulaktionen

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in mehreren "Treffen" zu einer "Gruppe zusammengefunden". Bei den letzten beiden "Treffen" sammelten wir in einer "Besprechung" die zukünftigen Projektideen, diskutierten diese und zum Schluss gab...

27-03-2017 Hits:1738 Aktuelles

...weiter

Ein Fotocomic gegen Rassismus. Für Toler…

Bilde(R)Geschichte. Fotocomic gegen Rassismus. Für Toleranz!             Eine Kooperation zwischen dem Caritasverband Remscheid e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Die Kraftstation. Mit Schüler*innen der Albert-Einstein Gesamtschule erstellen wir einen Fotocomic. Inhaltlich beschäftigen...

09-02-2017 Hits:1924 Aktuelles

...weiter

Dokumentarfilm-Projekt Kinobunker

Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ein Projket der Kraftstation in Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und dem Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V. Das Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ist als Projektkurs des 12. Jahrgangs der Albert Einstein Gesamtschule geplant...

08-02-2017 Hits:1932 Aktuelles

...weiter

Adventsfeier 2016

Zur stimmungsvollen Einstimmung gab es ein kleines "Theaterstück" für alle, bevor wir bei Keksen, Kaffee und Kakao kleine Bastelarbeiten für die weihnachtliche Deko auch zu Hause herstellen konnten. Außerdem wurde...

12-01-2017 Hits:2110 Aktuelles

...weiter

„Çüş! – Die Transformation meiner Welt“ …

Wir freuen uns sehr, dass unser Kooperationsprojekt „Çüş! – Die Transformation meiner Welt“ den Projektpreis Kinder- und Jugendkulturland NRW erhalten hat. Über sieben Monate haben sich mehr als 20 Jugendliche mit...

10-11-2016 Hits:2263 Aktuelles

...weiter

Wir brauchen HILFE!!!

Bitte folgen Sie uns auf diese Seite (Hier sind 3 unserer 18 Vorschulkinder aus dem letzten Jahr, die mit Hilfe von Spenden einen Schwimmkursbeim RSV absolvieren konnten und so noch vor...

26-09-2016 Hits:2160 Aktuelles

...weiter
Zum Seitenanfang