Jeder Mensch hat seine eigenen persönlichen Stärken, es gibt Dinge, die einem leicht fallen und die gut gelingen. Wäre doch praktisch, wenn wir diese zu unserem Beruf machten...oder?!

In der Talentschmiede können Jugendliche sich in kurzen praktischen Übungen in unterschiedlichen Berufsfeldern und Tätigkeiten erproben. Dabei lernen sie verschiedene Berufe und Berufsfelder kennen und erkennen, welche davon ihnen Spaß machen und wo ihre Stärken liegen.

Die Stationen werden gemeinsam mit regionalen Unternehmen und Institutionen entwickelt und bilden einzelne ausbildungsbezogene und berufspraktische Bereiche ab. So wird beispielsweise der Friseurberuf mittels eines Frisierkopfes, an dem verschiedene Frisuren ausprobiert werden können, dargestellt. Ein anderes Beispiel ist der Beruf des Dachdeckers, bei dem ein Steildach mit Ortgang- und Flächenziegel eingedeckt wird.
Die Jugendlichen erproben sich dabei nicht nur in bekannten Berufen, sondern lernen auch vergleichsweise unbekannte Berufe kennen - so wird z.B. auch das Geheimnis gelüftet, was ein Geomatiker macht...

Die Stationen werden in Einzelarbeit nacheinander durchlaufen und anhand von Selbstreflexionsfragebögen von den SchülerInnen bewertet. Die Selbstreflexionsfragebögen werden im Anschluss an das Talentlabor ausgewertet und mit den Jugendlichen im Rahmen eines Einzelberatungsgespräches thematisiert.

Ziel ist es, dass die Jugendlichen passend zu ihren individuellen Neigungen und Stärken Berufe und Berufsfelder kennen lernen, um darauf aufbauend eine auf ihren Stärken basierende Wahl für ein Berufspraktikum treffen zu können.


Letzte Beiträge

Bundesfreiwilligendienst im Soziokulture…

    Schule vorbei – was nun? Ausbildung, Studium oder Bundesfreiwilligendienst? Der B...

...weiter

Pädagogische Fachkraft gesucht

Für unsere Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule suchen wir kurzfristig eine pädagogische Fa...

...weiter

Wie spreche ich mit Kindern über den Kr…

Mit Kindern über Krieg reden ... gar nicht so einfach. Wir wollen sie schließlich nicht (noch me...

...weiter

So erreicht ihr den Kinder- und Jugendbe…

  Telefon des Kinder- und Jugendbereichs Erdgeschoss 02191/491617 Facebook Die...

...weiter

Ferienprogramm Gelbe Villa: Ausflug in d…

In der 3. Ferienwoche ging es in den grünen Zoo nach Wuppertal. 7 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren t...

...weiter

#meinegefühlemitcoronachallenge

Wie geht es euch mit Corona und dem Social Distancing? Anfang April 2020 erreichte uns ein tolles Bi...

...weiter

Newsletter Nr. 9

Im 9. Newsletter findet ihr wieder viele kreative Angebote (Schwerpunkt Geschenkideen) und Leckeres...

...weiter

Newsletter Nr. 8

Im 8. Newsletter findet ihr leckere Gerichte zum Nachkochen, einen Kreuzworträtsel-Generator, Beste...

...weiter

Kartenständer basteln

Wenn ihr jemanden einfach mal so eine Freude machen wollt oder auch einfach nur einen Geburtstag ver...

...weiter

Sorgenpüppchen basteln

Sorgenpüppchen basteln: Wir hören aktuell von immer mehr Kindern und Jugendlichen (und auch...

...weiter

Freundschaftsbänder basteln

Lisa zeugt euch hier, wie ihr Freundschaftsbänder selber machen könnt. So kannst du Freunden die d...

...weiter

Kompazz Newsletter Nr. 7

Im 7. Newsletter findet ihr z. B. viele tolle Bastelanleitungen, den Link zum Poetry-Slam-Finale der...

...weiter

Handpeeling selber machen

Von dem vielen Händewaschen hast du trockene Hände bekommen? Dann wird es Zeit für ein Handpeeli...

...weiter

Laptopspenden gesucht!

Seit Wochen sind die Schulen geschlossen, Homeschooling und digitales Lernen haben quasi über Nacht...

...weiter

Kompazz-Newsletter Nr. 6

Im 6. Newsletter von Kompazz für Schüler*innen, Lehrer*innen, pädagogische Fachkräfte und Eltern...

...weiter

Limonade selber machen

Hallo zusammen☀️ Die Sonne scheint und was passt da besser als ein Glas kühle Limonade🍋 &...

...weiter

Veranstaltungen:

Kein Event

Spendenaufruf Ukraine

Ukraine Spendenaufruf Paritaeter

Zum Seitenanfang