Der Bewerbungscomic bietet auf 16 Seiten alles wesentliche Information rund ums Bewerben und den Start ins Berufsleben. Er eignet sich auch als Lehrmaterial zur schulischen Vorbereitung auf die Bewerbungphase.

Der Bewerbungscomic wurde von Kompazz in Zusammenarbeit mit einer Untergruppe des Remscheider Jugendrats entwickelt, um einen übersichtlichen Ratgeber für Schüler und Schülerinnen anzubieten. Gemeinsam wurden über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr die wichtigesten Inhalte herausgearbeitet und über ein ansprechendes Layout nachgedacht.

Mit Unterstützung der Webdesignerin und Layouterin Nedde (http://www.nedde.de) wurden diese grafischen Ideen professionell umgesetzt und durch informative Texte (Diana Mucha von Kompazz) ergänzt.

Herausgekommen ist ein jugendgerechter Ratgeber von Jugendlichen für Jugendliche rund ums Thema Bewerbung.

Mittlerweile lieegen mit der 2. Auflage 10.000 Exemplare vor, mittels derer viele Remscheider SchülerInnen sich an die große Aufgabe Bewerbung heranwagen.

 

 

.

Am 22.06.2010 war es soweit: Als „kleine Belohnung“ für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kompazz durften vier Jugendliche (Kathy, Christina, Hakan und Tom) zusammen mit Andy Wetter und Diana Mucha nach Berlin zum Aktionstag JUGEND STÄRKEN in Berlin. Kompazz war  vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend neben fünf anderen Kompetenzagenturen aus Deutschland und verschiedenen anderen Projekten aus dem Programm JUGEND STÄRKEN eingeladen worden seinen Bewerbungscomic zu präsentieren.

 

Die Jugendlichen waren dann am 24.06.2010 den ganzen Tag als Walking Act auf der Messe unterwegs, um auf Schreibtafeln Jugendstärken zu sammeln und den Comic unter die Menge zu bringen. Über 500 Besucher aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden waren auf der Messe zugegen, um sich einen Einblick in die Projekte zu verschaffen und intensive Gespräche mit den Beteiligten zu führen. Bereits bevor Familienministerin Kristina Schröder den Aktionstag eröffnete, konnten unsere Jugendlichen ein ausführliches Gespräch mit ihr führen und ihr den Comic überreichen. Sie zeigte sich sehr interessiert, fragte viel nach und lobte den Comic als gelungen und jugendgerecht. Im Gegensatz zu manch Anderem, der lange überlegen musste, welche Stärken Jugendliche denn so mitbringen, fiel Frau Schröder sofort etwas ein. „Optimistisch“ war ihre spontane Aussage, die sie auch sofort auf der Tafel verewigte.

 

Insgesamt waren auch auf dieser Messe wieder viele Leute vom Comic begeistert. Absolutes neues Highlight waren die Taschen, in denen die Comics beim Verteilen steckten.

 

Kein Besuch in Berlin ohne Sight-Seeing: Natürlich ging es nach der Messe trotz schmerzender Füße auf die Fan-Meile am Brandenburger Tor, um die deutsche Mannschaft beim Einzug ins Achtelfinale moralisch zu unterstützen. Am 24.06.2010 wurde dann noch der Fernsehturm erklommen, bevor es zurück nach Remscheid ging.

 

Wir alle hatten drei stressige, aber wundervolle Tage in Berlin und das Kompazz-Team dankt Kathy, Christina, Hakan und Tom für ihre tatkräftige Unterstützung.

.

Schon die erste Auflage war ein Renner, nun folgt der zweite Streich: Die Kompetenzagentur "Kompazz" und der Jugendrat präsentieren kommende Woche 5000 druckfrische Exemplare des 2009 erstmals erschienenen Bewerbungscomics (wir berichteten)."Es gibt einige kleinere Änderungen und farbliche Nuancen", sagt Diana Mucha aus dem "Kompazz"-Team. "Ansonsten ist der Comic gleich geblieben."

Tipps zum Verhalten auf dem Weg ins Berufsleben, präsentiert in witziger Comic-Aufmachung, beinhaltet das Werk, dessen Erstauflage (2000 Exemplare) im Handumdrehen vergriffen war. Und: Die Beliebtheit der etwas anderen Informationsbroschüre bei Jugendlichen hat sich offenbar herumgesprochen: "Es gibt nun auch Nachfragen aus ganz Nordrhein Westfalen und sogar aus anderen Bundesländern", erzählt Diana Mucha.

.

Welcher Beruf passt zu dir? In einem bei beroobi vorgestellten Ausbildungsberuf, kannst du jungen Profis bei ihrem Berufsalltag über die Schulter schauen. Sie nehmen dich mit in ihre Welt, du kannst entdecken, wie ihr echter Berufsalltag aussieht und herausfinden, ob du die richtigen Voraussetzungen für den Beruf mitbringst. Außerdem findest du alles Wichtige zum Thema Ausbildung und kannst nachforschen, was du mit dem Beruf in Zukunft noch weiter machen kannst.

Hier der konkret Beruf:

Beton- und Stahlbetonbauer/in

Hier geht`s zur sehr guten HP:

Beroobi - Erlebe Berufe Online

Ein Blick auf den folgenden Link auf diseser Hompage lohnt sich von Zeit zu Zeit. Dort werden immer wieder Ausbildungsberufe vorgestellt.

Interaktive Ausbildungsberufe - Beroobi

.

Welcher Beruf passt zu dir? In einem bei beroobi vorgestellten Ausbildungsberuf, kannst du jungen Profis bei ihrem Berufsalltag über die Schulter schauen. Sie nehmen dich mit in ihre Welt, du kannst entdecken, wie ihr echter Berufsalltag aussieht und herausfinden, ob du die richtigen Voraussetzungen für den Beruf mitbringst. Außerdem findest du alles Wichtige zum Thema Ausbildung und kannst nachforschen, was du mit dem Beruf in Zukunft noch weiter machen kannst.

Hier geht`s zur sehr guten HP:

Beroobi - Erlebe Berufe Online

Hier konkrete Beruf:

Beton- und Stahlbetonbauer/in

Raumausstatter/in

Altenpfleger/in

.

Adventsfeier 2017

"Alle Jahre wieder..." Am Freitag, den 15. Dezember fand die Adventsfeier für Kinder, Geschwister und Eltern in der Kita statt. Zur Einstimmung sangen wir 2 Lieder gemeinsam in der "Turnhalle" - mit...

19-12-2017 Hits:191 Aktuelles

...weiter

Neue Telefonnummern für die Gelbe Villa

+++ACHTUNG+++ Unsere Telefonnummer hat sich geändert: 02191 / 491617 (Jugendbereich/Offene Tür) 02191 / 491618 (Büro Marcel Gratza) 02191 /491690 (Fax) Kompazz Schulsozialarbeit und die Verwaltung sind weiterhin unter den bekannten Rufnummern erreichbar

18-12-2017 Hits:180 Aktuelles

...weiter

Indianerfest

Der Elternbeirat hatte sich im Januar gegen ein Sommerfest und für die "Vater-Kind-Aktion" entschieden. Daher gab es am Freitag, den 13. Oktober ein INDIANERFEST! Stirnbänder, Indiaca-Wurfspiel, "Kriegsbemahlung", ein Tomahawk, Zielwerfen, Stockbrot und...

24-11-2017 Hits:309 Aktuelles

...weiter

Laternenfest

Am 8. November kamen Kinder und Eltern zu unserem kleinen Laternenfest. Nachdem die Martinsgeschichte vorgelesen und gespielt wurde, wurden wir beim anschließenden Singen dabei wieder von der Jugendmusikschule mit 5 Bläsern...

23-11-2017 Hits:333 Aktuelles

...weiter

Open Air Kino Kinderprogramm

Aktionen für Kinder:   Am kommenden Freitag, den 15.09. werden ab 19:00 Uhr, passend zum Film: Phantastische Tierwesen, verschiedene Mitmach- und Bastelstationen für Kinder angeboten.

12-09-2017 Hits:732 Aktuelles

...weiter

Vorschulaktionen

Die zukünftigen Vorschulkinder haben sich in mehreren "Treffen" zu einer "Gruppe zusammengefunden". Bei den letzten beiden "Treffen" sammelten wir in einer "Besprechung" die zukünftigen Projektideen, diskutierten diese und zum Schluss gab...

27-03-2017 Hits:2033 Aktuelles

...weiter

Ein Fotocomic gegen Rassismus. Für Toler…

Bilde(R)Geschichte. Fotocomic gegen Rassismus. Für Toleranz!             Eine Kooperation zwischen dem Caritasverband Remscheid e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Die Kraftstation. Mit Schüler*innen der Albert-Einstein Gesamtschule erstellen wir einen Fotocomic. Inhaltlich beschäftigen...

09-02-2017 Hits:2204 Aktuelles

...weiter

Dokumentarfilm-Projekt Kinobunker

Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ein Projket der Kraftstation in Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und dem Museumsverein Kinobunker Remscheid e.V. Das Dokumentarfilm-Projekt „Kinobunker“ ist als Projektkurs des 12. Jahrgangs der Albert Einstein Gesamtschule geplant...

08-02-2017 Hits:2222 Aktuelles

...weiter

Veranstaltungen:

Politisch? Korrekt! Experiment Stammtisc…

Januar
Freitag
26
18.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Wort & Schrift

Kinderkino: Ein Erfinder, ein Roboter un…

Januar
Sonntag
28
14.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Kino

Kinderkino: Das Mädchen und der Riese

Februar
Sonntag
18
14.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Kino

Kinderkino: Der Junge mit den blauen Haa…

März
Sonntag
18
14.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Kino
Zum Seitenanfang