Airbrush-Aktion im Jugendzentrum

Kompazz stellt sich vor. Und das nicht auf eine herkömmliche Art und Weise: Im Rahmen der aufsuchenden Arbeit und zusammen mit dem stadtbekannten und sehr talentierten Graffiti-Sprayer Rene Schneider (www.baixart.de) entstand in den letzten Wochen ein Projekt zum Thema „Übergang Schule und Beruf“, mit dem Jugendliche in den Jugendzentren durch Kreativität, Produktivität und Aktivität auf die Kompetenzagentur aufmerksam gemacht werden sollen.

Durch Airbrush-Technik können sich die Jugendlichen eigene Blechschilder berufsbezogen, aber auch frei und kreativ, gestalten. Schablonen mit verschiedenen Berufen sollen dazu anregen über den eigenen Berufswunsch nachzudenken. Gleichzeitig soll ein lockerer Austausch zwischen den Jugendlichen und den Kompazzmitarbeitern stattfinden, um so Kontakte zu knüpfen.

 

airbrush_003

 

Am 06.04.09 fand die Aktion das erste Mal statt. In der Gelben Villa. Bei sonnigem Wetter entstanden kreative Stahlblech-Pinnwände mit den verschiedensten Motiven.

 

airbrush_014

 

Mit viel guter Laune und Tatendrang machten sich die Jugendlichen ans Werk, verwendeten die vorbereiteten Schablonen, wurden aber auch selbst erfinderisch in der Motivwahl.

 

Eine zweite Durchführung ist schon geplant: am 22.04.2009 wird die Airbrush-Aktion in der Kraftstation stattfinden. Ab 17.30Uhr sind auch dort alle Jugendlichen eingeladen sich eine Pinnwand, ein Bild oder eine Namensschild zu entwerfen.

 

airbrush_018

 

 

airbrush_021

 

 

airbrush_027

 

 2-3 weitere Airbrush-Aktionen in anderen Jugendzentren sind in Planung!

.

Gemeinsam mit Andreas Wetter (Schulsozialarbeiter vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung) hielt Diana Mucha (Projektleitung Kompazz) am 17.11.2011 einen Vortrag beim 3. Ausbildertag des Verband Spedition und Logistik NRW.

Unter dem Titel

Personalakquise einfach anders!
Kreative Wege bei der Azubi-Auswahl

stellten sie ausgewählte Bereiche aus ihren Arbeitsfeldern vor, um dem anwesenden Fachpersonal Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie der schon seit Jahren prognostizierten Knappheit des Fachpersonals für ihre Branche entgegenarbeiten können. Es ging um Fragen wie z. B.
"Was tun, um den geeigneten Nachwuchs zu finden?"

Dabei zeigten Herr Wetter und Frau Mucha neue  Wege auf, wie man trotz der prekären Bewerbersituation den passenden Auszubildenden für das eigene Unternehmen finden kann.

Kompazz freut sich, dass über diesen Weg weitere Unternehmer gefunden werden konnten, die sich zukünftig als BeobachterInnen bei unseren Assessment-Centern beteiligen.

.

Liebe Kollegen und Kolleginnen

Kennen sie folgende Situation aus ihrem Arbeitsalltag?

-         Welche Maßnahme ist die passgenaue für meine Klientel im Übergang Schule - Beruf?

-         Warum gibt es bestimmte Maßnahmen und Projekte nicht?

-         Warum werden bestimmte Zielgruppen durch bestehende Angebote nicht erreicht? - Müsste es nicht eigentlich             diese oder jene Maßnahme (Projekt) geben?

-         Müssten bestehende noch aus- oder umgebaut werden?

-         Was ist sinnvoll und was nicht im Maßnahmenpaket, das zur Verfügung steht?

Oft bleiben solche Frage- oder Problemstellungen unbeantwortet, doch wir wollen versuchen, der Methode einer Zukunftswerkstatt Antworten für das Stadtgebiet Remscheid zu finden.

.

Der gemeinsame Postkartenwettbewerb "Schlüsselqualifikationen" mit X-Ray ist ausgewertet und wir können nun die GewinnerInnen bekanntgeben.

Die TeilnemerInnen sollten auf kreative Art und Weise eine Postkarte gestalten zum Thema "Schlüsselqualifikationen".

Platz 1:

Thema: Leistungsbereitschaft

Gewinnerin: Lauxna Thavarajasekaram (Schülerin des BGS Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung) leistungsbereitschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinn: Druck der Postkarte. Gewinnerin erhält 500 Stück. Weitere 1500 werden über Kompazz und X-Ray verteilt.

Den zweite Platz findet ihr hier......

Herbstferienprogramm für Kinder

Im Rahmen der Herbstferien bieten wir ein Ferienprogramm vom 15. bis 19.10. an.   Das A...

04-10-2018 Hits:167 Aktuelles

...weiter

Ram 2018

Kompazz war auch dieses Jahr auf dem Remscheider Ausbildungsmarkt vertreten. Diesmal hatten wir uns ...

04-10-2018 Hits:153 Aktuelles

...weiter

20 Jahre Kita-Walkürenstraße

  Am Samstag, den 7. Juli wurde der 20-igste Geburtstag der Kindertagesstätte ab 12 Uhr gefe...

06-08-2018 Hits:508 Aktuelles

...weiter

Wir suchen ....

Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres 2018/2019 haben wir noch eine Stelle frei für: Praktikanti...

27-06-2018 Hits:793 Aktuelles

...weiter

Die Welt der Dinosaurier

Das erste, von den Kindern gewählte Thema der Vorschulaktionen war..."Die Welt der Dino`s". Bei meh...

06-04-2018 Hits:1366 Aktuelles

...weiter

Familien-Frühlingsfrühstück

Wie jedes Jahr fand auch 2018 - bei sonnigem aber kaltem Wetter - das "Familien-Frühlingsfrühstück" ...

06-04-2018 Hits:1270 Aktuelles

...weiter

Respekt !!!

        Habe stets Respekt vor dir selber, Respekt vor a...

04-02-2015 Hits:3278 Aktuelles

...weiter

Veranstaltungen:

Halloweenparty in der Gelben Villa

Oktober
Freitag
26
Am 26.10. findet von 17:00  bis 21:00 Uhr  „Die Gelbe Villa“ - Halloween Party für Kinder bis 14 Jahre statt. Natürlich wieder mit der spektakulären, einzigartigen Indoor-Gruselbahn. Lasst euch überraschen...
Eintritt: 2€
Das beste Kostüm wird prämiert!
17.00 h - 21.00 h
Jugendfreizeitheim Die Gelbe Villa
Disco & Party

Kinderkino - Detektive und der Fluch ein…

November
Sonntag
4

Es wird spannend! Auf der Klassenfahrt in die Berge passieren mysteriöse Dinge! Als Mia auf ihren besten Freund Luca trifft, auf den sie sich riesig gefreut hatte verhält sich dieser äußerst merkwürdig. Mia geht dem mysteriösen Rätsel auf den Grund und bekommt hierbei tatkräftige Unterstüt…
14.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Kino

Kinderkino - In London ist der Bär los!

Dezember
Sonntag
2

Die Kraftstation präsentiert: Kinderkino!
Diesmal zeigen wir einen Film über den liebenswertesten Bären mit dem unverkennbaren Schlapphut, dem Dufflecoat und einer besondere Vorliebe zu Marmeladenbroten. Er hat eine neue Mission. Alles beginnt damit, dass er seiner Oma zum 100 Geb…
14.00 h
Soziokulturelles Zentrum Die Kraftstation
Kino
Zum Seitenanfang