Seit 2009 ist die Kindertagesstätte  "Forscherhaus" und wurde seitdem mehrfach rezertifiziert durch die jährlichen Dokumentationen von Aktionen mit Kinder, mit Kindern und Eltern aber auch Elternabende zum Thema "Forschen". Natürlich gehören fortlaufende Teilnahme an Seminaren auch zur Weiterentwicklung mit dazu. (http://www.haus-der-kleinen-Forscher.de) Forschen und experimentieren, passend zum Projektthema oder auch - "weil es sich einfach so ergibt, weil Fragen aufgegriffen werden, weil Kinder es einfordern" - gehört zu unserem Zusammensein mit den Kindern einfach dazu!

Die Bergische Morgenpost beschreibt jedes Jahr für 4 Wochen in ihren täglichen Ausgaben verschiedene Experimente. Sie sind einfach beschrieben bzw. illustriert, meist mit Alltagsgegenständen durchzuführen und haben natürlich auch einen "AHA-EFFEKT"!

Jeden Morgen werden 4 Exemplare der "Solinger/Bergische Morgenpost" in die Kita geliefert! Die Ideen, die unter  "Evonik - Kinderuni" veröffentlich werden, werden von Erzieherinnen und Kindern gelesen.
Anschließend suchen sie gemeinsam das Material zusammen und "folgen den Experimentier-Anweisungen".

Dann geht es endlich los:

  • "wieso kann das rohe Ei stehen bleiben?"
  • "wieso springt der Verschluss von der Dose?"
  • "warum schwimmt das Ei?"
  • "wie kann ich Blubber-Blasen machen"
  • "warum geht die Kerze aus?"
  • usw. usw.

 


1
2
1
3

Letzte Beiträge

Pädagogische Fachkraft gesucht

Für unsere Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule suchen wir kurzfristig eine pädagogische ...

26-11-2019 Hits:264 Stellenangebote

...weiter
Zum Seitenanfang