An "Altweiber" ging es den ganzen Vormittag rund in der Kita.
Nach dem gemeinsamen Frühstück in den Gruppen, gab es "kein Halten" mehr. Topfschlagen, Spiele mit Luftballons, Tanzspiele und andere Aktionen für die Kinder wurden im ganzen Haus angeboten. Um 11.11 Uhr kamen dann viele verkleidete Eltern und feierten mit ihren Kindern gemeinsam.
Bei einer "Mitmach-Büttenrede" und gemeinsamen Tanzen und Singen wurde die Stimmung immer ausgelassener. Und da die Sonne vom Himmel mit uns feierte, konnte die Polonaise sogar über das Außengelände führen.

2
3
4
4a
5
5a
6
7

Letzte Beiträge

Pädagogische Fachkraft gesucht

Für unsere Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule suchen wir kurzfristig eine pädagogische ...

26-11-2019 Hits:265 Stellenangebote

...weiter
Zum Seitenanfang