Minden - und das größte Wasserstraßenkreuz der Welt

Fr. 17.05. - So 19.05.2019

Minden hat eine schöne Altstadt und eine interessante Geschichte aufgrund der zentralen Lage an der Weser. Eine historische Stadtführung lässt uns in die Geschichte eintauchen. Wer freitags eher kommen kann = Museumsbesuch und Domschatz möglich. Außerdem ist Kaiser Wilhelm Denkmal in Porta Westfalica nicht weit. Hier werden wir eine Führung haben. Im Anschliss können wir das neue Besucherzentrum und die Aussicht genießen. Der Höhepunkt der Reise ist sicher das Wasserstraßenkreuz. Dies werden wir am Sonntag mit dem Schuff kennenlernen und auch in eine Schleuse fahren. Anschließend besuchen wir noch eine rekonstruierte Schiffsmühle an der Weser.

Leistung:                                                       Übernachtung im Einzelzimmer, Frühstück und Programm

Leitung:                                                        Christina Wesemann

Teilnahmebeitrag:                                        165,00 €* / 185,00 € (Doppelzimmer auf Anfrage günstiger)

Noch zwei Plätze frei!!!                                         

 

Kultur in Thüringen

Bad Blankenburg - eine unbekannte Kleinstadt

Do 06.06.2019 - Mo 10.06.2019

Bad Blankenburg ist eine Kleinstadt in Thüringen. Hier "erfand" der Pädagoge Friedrich Fröbel den ersten Kindergarten. Unmittelbar neben diesem historischen Ort mit Blick in das Schwarza- und Rinnetal wohnend werden wir Bad Blankenburg und die kulturell interessante und landschaftlich reizvolle Umgebung erkunden. Wir besuchen das Fröbelmuseum und eine der ältesten Brauereien Deutschlands, genießen eine Exklusiv-Führung zu den Rudolstädtern Jugendstilvillen und ein Schlosskonzert in der Heidecksburg. Wer dann noch genug "Power" hat kann eine der beiden regionalen Porzelanmanufakturen besichtigen und/oder zum Renaissance Schloss Eyba wandern. Alle Teilnehmer werden mit einem Drei-Tage-Busticket ausgestattet, sodass wir sowohl das kulturelle als auch das "wandertechnische" Programm CO2-ärmer absolvieren können.

Leistung:                                                          4  Übernachtungen,Frühstück, Einzelzimmer, 3 Führungen und Schlosskonzert

Leitung:                                                           Peter Binczek

Teilnahmebeitrag:                                           275,00 €* / 300,00 €

Anmeldeschluss:                                             31.03.2019

 

St. Georg in Köln

Sa 15.06.2019, 11.00 Uhr

Nein, das ist kein Druckfehler, denn die Besichtigung dieser Kirche konnte im letzten Halbjahr leider nicht stattfinden und wird am 15.06.2019 nachgeholt. Die romanische Säulenbasilika am Rande der Kölner Altstadt zählt zu den herausragenden Kirchen Kölns. Die äußerlich unscheinbare Kirche wurde im zweiten Weltkrieg wie viele andere in Köln zerstört und in weiten Teilen wieder aufgebaut. Dr. Andreas Baumerich wird uns diese Basilika in seiner unnachahmlichen Art näher bringen.

Leistung:                                                           Führung Dr. Andreas Baimerich

Leitung:                                                             Margret Bermes

Teilnahmebeitrag:                                            10,00 €* / 12,00 €

Anmeldeschluss:                                               31.05.2019

 

Leichte und schnelle Sommerrezepte

Sa 29.06.2019, 15.00 Uhr

Gerade um Monat Juni werden eine Menge Sorten von Gemüse, Obst und Beeren in Geschäften angeboten, aus denen sich leckere, kleine und große Gerichte, Vor- und Nachspeisen herstellen lassen, die im Kochkurs ausprobiert werden.

Ort:                                                                     Kraftstation, Remscheid

Leitung:                                                              Margret Bermes

Teilnahmebeitrag:                                              10,00 €* / 15,00 €

Anmeldeschluss:                                                 01.06.2019

 

Lächeln der Steppe

Reise durch die Süd-Mongolei und die Wüste Gobi

Sa 10.08.2019 - Di 27.08.2019

Diese Reise wird in der Mongolei über Suvdaa Altangor gebucht und von ihr persönlich begleitet. Suvdaa hat viele Jahre in Deutschland studiert und gelebt. Sie spricht sehr gut Deutsch und versteht es, sehr gut auf die Wünsche der Teilnehmendes einzugehen. Die Reise umfasst insgesamt 16 Übernachtungen in der Mongolei, davon 2 Übernachtungen in Ulanbaatar und 14 Übernachtungen auf dem Land. Die meisten Übernachtungen sind in Gästejurten der Nomaden oder in eigenen Zelten und nur 1-2 Nächte können wir im Touristencamp übernachten. Diese Reise wird bei 6 Personen 1650,00 € und bei 8 Personen 1450,00 € kosten. Maximal können 8 Personen mitfahren. Ausführlich kann man sich unter:http://khukh-suvd.com/anmeldung Süd-Mongolei, Wüste Gobi informieren.

Leistungen: Fahrten mit Geländewagen/Bus. Alle Transfers innerhalb Ulanbaatars mit dem Bus, zwei Übernachtungen im Hotel, die restlichen im Jurtencamp oder im eigenen Zelt mit Vollverpflegung, Eintritt in die Naturschutzgebiete und sonstiger Eintritt

Nicht enthalten: Internationale Anreise, Tagesgeld für Einkäufe nach Bedarf, Getränke, Souvenirs, EZ Zuschlag im Hotel ca. 30,00 €/Nacht. Reiseversicherung bitte selbst bei Buchung abschließen.

Direktflug mit MIAT (Mongolian Airlines) ab Frankfurt:

Sa. ca. 14.30 Uhr, Ankunft 11.08., 5.30 Uhr, Di. 27.08., Abflug 09.30 Uhr, Ankunft 13.00 Uhr, ca. 800,00 € (Stand Oktober 2018)

Leitung:                                                         Marjanne Meeuwsen, Roland Ohm

Anmeldeschluss:                                           bei 8 Teilnehmenden

 

Vorankündigung - Naturnah

Wasserwandern in Ostdeutschland mit Seeadlern und Ranger

Sa 14.09.2019 - Sa 21.09.2019

In altbewährter Weise wird wieder mit Roland Ohm in den umfangreichen Gewässern in Ostdeutschland gepaddelt.

Leistung:                                                        Ü/F, Platz im Kajak, Programm

Leitung:                                                          Roland Ohm

Teilnahmebeitrag:                                          ca. 425,00 €* / 455,00 €

Anmeldeschluss:                                            31.07.2019

 

Entschleunigung an der Elbe

So 22.09.2019 - Fr 27.09.2019

Eine knappe Woche Ruhe und Abgeschiedenheit in einem verschlafenen Winkel Deutschlands, diesmal auf der westlichen Seite der Elbe im Wendland mit interessanten Programmangeboten. Stadtführung in Dannenberg, einer sehr alten Stadt mit schönen Fachwerkhäusern, Grenzlandmuseum, Treffen mit der Bürgerinitiative Umweltschutz zum Thema Atommüllager, Besichtigung eines "Ehrenfriedhofs" der besonderen Art, Biosphärium Elbtalaue Schloss Bleckede, Ausflug nach Dömitz und noch mehr. Untergebracht sind wir in der Hirtenkate Wilfsahl, einem Haus, das uns insgesamt zur Verfügung steht und restauriert wurde nach ökologischen Gesichtspunkten.

Leistung:                                                        Übernachtung/Frühstück/Einzelzimmer, Teilnahme am Programm

Leitung:                                                          Heike Sendt, Jörg Erlenkeuser

Teilnahmebeitrag:                                          260,00 €* / 290,00 €

Anmeldeschluss:                                            22.07.2019

 

Zugvögel, Wattenmeer, Siele, Salzwiesen, Geest und Deiche...

So 13.10.2019 - Sa 19.10.2019

Bereits zum 11. Mal finden im Oktober 2019 die Zugvögeltage an der Nordmeerküste Niedersachsens statt. Wir reisen in dieser Zeit nach Varel/Langendamm und werden unter fachkundiger Leitung eines örtlichen Rangers die Vögel am Strand von einem Turm beobachten. Außerdem gibt es im Jadebusen eine Führung zu Fuß oder mit dem Fahrrad, wo wir das Wattenmeer, die Salzwiesen, Siele, Geest und Deiche erleben können. Für die Kunst- und Ortsinteressierten ist eine Führung in Varel und Dangast vorgesehen.

Leistung:                                                        Übernachtung/Frühstück, Teilnahme am Programm

Leitung:                                                         Margret Bermes

Teilnahmebeitrag:                                         320,00 €* / 350,00 €

Anmeldeschluss:                                            01.03.2019

 

                                                                                                                                                                                                        

 

 

 

 

                                  

* = Teilnahmebeitrag für Mitglieder der GWK

Letzte Beiträge

Familien-Frühlings-Frühstück

...Samstag, den 13. April 2019... Der "Osterhase" hatte auf dem Gelände der Kita tatsächlich 1...

18-04-2019 Hits:247 Aktionen

...weiter

Forschen macht Spaß

Seit 2009 ist die Kindertagesstätte  "Forscherhaus" und wurde seitdem mehrfach rezertifiziert ...

05-04-2019 Hits:302 Aktionen

...weiter

Vorschulkinder gehen wieder "Schwim…

"Planschst Du noch oder schwimmst Du schon?" ...unter diesem Motto starten wieder die diesjährigen...

05-04-2019 Hits:325 Aktionen

...weiter

Ansprechpartner

Den direkten Draht zu Kompazz bekommen Sie entweder über unsere zentrale Rufnummer und Emailadresse...

28-03-2019 Hits:796 Ansprechpartner

...weiter

Veranstaltungen:

RS United Festival 2019 - Save the Date

September
Samstag
21

Null Toleranz bei Gewalt, Rassismus und Extremismus! Null Toleranz gegenüber Intoleranz!
Das RS UNITED FESTIVAL 2019 bringt neben tollen Bands und Musiker*innen zahlreiche Aktionen von Grafitti sprayen bis riesen Trambolin in den Stadtpark!
Das Festival mit Message.
16.00 h
Stadtpark Remscheid - Konzertmuschel
Konzerte & Musik
Zum Seitenanfang